Preis des Präsidenten beim Golflclub Stiftland
Echte Herausforderung

Die Sieger des Präsidenten-Turniers zusammen mit Dr. Wolfgang Ries (rechts). Der Golfclub Stiftland feiert nächstes Jahr sein 35-jähriges Bestehen. Bild: hfz
Vermischtes
Neualbenreuth
16.08.2016
60
0

Wenn der Präsident einlädt, sagt man nicht ab. So ist das Golfturnier um den Preis des Präsidenten längst eine Traditionveranstaltung geworden. Gut 80 Teilnehmer tragen sich ein

Die Vorstandschaft hatte sich etwas Besonderes ausgedacht, Herren und Damen schlugen gemeinsam von den blauen Abschlägen ab. Jeder spielte natürlich mit seiner eigenen Vorgabe und entsprechender Wertung. Insgesamt gab es bei den vielen Teilnehmern jedoch nur drei Verbesserungen. Damit war dieser ungewohnte Abschlag für alle doch eine Herausforderung.

Am Abend gab es dann traditionsgemäß ein gemeinsames Abendessen, diesmal wieder mit einem Spanferkel vom Kapplwirt. Nach dem Essen spielte die Karlovy Vary Jazz- und Swingband auf und animierte zum Tanzen. Bei der Siegerehrung konnte Präsident Dr. Wolfgang Ries seine Kollegen Manfred Nietert vom Golfclub Franzensbad und Dieter Schelzel vom GC Hof begrüßen, ebenso den langjährigen Präsidenten Toni Linke vom ältesten Club in Nordostbayern, dem Golfclub Oberfranken. Ein besonderer Ehrengast war der Vorgänger von Dr. Wolfgang Ries, der jetzige Präsident vom Golfclub Maxlrain und Vizepräsident des BGV, der langjährige Waldsassener Notar Arno Malte Uhlig.

Dr. Wolfgang Ries wies in seiner Ansprache darauf hin, dass der Golfclub Stiftland positiv in die Zukunft schaue und weiterhin viel Energie aufwende, um neue Mitglieder zu finden. Die Voraussetzungen seien im Golfclub Stiftland optimal. Ein ausgedehntes schönes Trainingsgelände und zwei gut gepflegte Golfplätze, ein Kurzlochplatz und ein 18-Loch Meisterschaftsplatz, stünden zur Verfügung.

Ein englischer Pro, der seit Jahren hier schon im Golfclub Stiftland tätig sei, runde das Bild ab. Die Unsicherheiten in den arabischen Ländern bedeuteten für den Golfclub mehr Besucher. Dr. Wolfgang Ries wies in seiner Rede auch darauf hin, dass der 35. Geburtstag des Golfclubs nächstes Jahr mit einer Turnierwoche gefeiert werde. Auch die Tschechien-Senioren-Tour, der Drei-Länder-Cup sowie ein ProAm seien vorsehen. Spannend werde es jedoch schon Anfang September bei den alljährlichen Clubmeisterschaften.
Weitere Beiträge zu den Themen: Golfclub Stiftland (15)Dr. Wolfgang Ries (3)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.