Totalschaden und ein Verletzter nach Frontalzusammenstoß

Vermischtes
Neualbenreuth
10.06.2016
231
0

Wernersreuth. Gekracht hat es am Freitagnachmittag gegen 16.30 Uhr auf der Kreisstraße TIR 4 zwischen Egglasgrün und Wernersreuth. Auf der schmalen Straße ohne Fahrbahnmarkierung in der Mitte stieß ein 60-jähriger Autofahrer frontal mit einem BMW zusammen, den ein 25-Jähriger steuerte.

Der Unfallverursacher war zu weit nach links gekommen; der 25-Jährige hatte nicht mehr ausweichen können, informiert die Polizei. Rettungskräfte des Roten Kreuzes brachten den jungen Autofahrer nach Polizeiangaben mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus Tirschenreuth. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von 20 000 Euro, so die ersten Schätzungen der Polizei Waldsassen. Die Freiwillige Feuerwehr Rosall band ausgelaufenes Öl und leitete den Verkehr an der Unfallstelle vorbei.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.