Zwei 500-Euro-Spenden

Vermischtes
Neualbenreuth
11.12.2015
5
0
Waldsassen. Der Vorsitzende der Kolpingsfamilie Waldsassen, Werner Hahn, überreichte jeweils 500 Euro an den Markt Neualbenreuth und die Pfarrei Wernersreuth. Möglich wurde dies durch die in beiden Orten durchgeführten Kleidersammlungen. Das Geld für Neualbenreuth soll sozialen Zwecken dienen. In Wernersreuth wird das Geld für die Fenstererneuerung im Jugendhaus Maximilian Kolbe benötigt. Bürgermeister Klaus Meyer und Pfarrer Hans Junker bedankten sich sowohl bei der Bevölkerung für die Kleiderspenden als auch bei der Kolpingsfamilie.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.