Ferienprogramm im Kosmetikstudio kommt gut an
Schminktipps von Profis

"Spieglein, Spieglein an der Wand ..." Das Ferienprogramm der Gemeinde Neukirchen bot jungen Schülerinnen die Möglichkeit, sich im Kosmetikstudio von Elke Hollederer Anregungen und Hilfen für eine wirkungsvolle Verschönerung durch Schminktechnik zu erwerben.

Die jungen Damen erhielten Informationen über die Farbwahl für den jeweiligen Teint unter Berücksichtigung des Haupttyps sowie die Optimierung der Augenpartie und der Lippen. Die beiden Visagistinnen und Kosmetikerinnen Elke und Melissa Hollederer gingen daran, die theoretischen Erkenntnisse praktisch anzuwenden. Sie gaben den Mädchen Hilfestellung bei der Farbwahl und dem Einsatz der erforderlichen Utensilien. Selbst für die Fußpflege stand Georg Arnold bereit, der auf Wunsch die Verschönerung der Zehen mit Nagellack demonstrierte.

Das Ergebnis dieses lehrreichen Vormittags wurde auf Fotos festgehalten, die den Teilnehmerinnen als Vorlage zur Optimierung ihrer Ausstrahlung dienen sollen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.