Kolpingfamilien Kastl und Neukirchen bei den Luisenburg-Festspielen
Minutenlanger Applaus für den verkauften Großvater

Kastl/Neukirchen. Mit minutenlangem Applaus feierten theaterbegeisterte Kastler und Neukirchener die Darsteller des Stücks "Der verkaufte Großvater" auf der Luisenburg. Mit dem Team der Gemeindebücherei Kastl hatten die Kolpingsfamilien Kastl und Neukirchen zu dieser Fahrt nach Wunsiedel eingeladen. Anfangs waren einige verdutzt, hatten sie jedoch ein Komödienstadl-Stück erwartet. Tatsächlich erlebten sie eine über zweistündige, freche Persiflage zum Umgang mit alten Menschen. Bild: due

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.