Leistungsprüfung bestanden
Brotzeit für die Feuerwehr

Die Prüflinge der Feuerwehr Röckenricht mit den Schiedsrichtern und Bürgermeister Winfried Franz (Zweiter von rechts). Bild: ker

Röckenricht. Acht Feuerwehrmänner und eine Feuerwehrfrau der Feuerwehr Röckenricht traten zum Leistungsabzeichen in den Stufen Bronze bis Gold-Grün an. Kommandant Matthias Luber leitete die Gruppe persönlich. Diese meisterte unter den strengen Augen der Schiedsrichter Kreisbrandinspektor Peter Deiml sowie der Kreisbrandmeister Helmut Neidel und Christian Meier alle ihre gestellten Aufgaben mit Bravour. Anschließend gab Bürgermeister Winfrid Franz eine Brotzeit aus.

Weitere Beiträge zu den Themen: Leistungsabzeichen (42)Feuerwehr Röckenricht (3)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.