Kontrolle verloren
Motorradfahrer stirbt bei Unfall auf Bundesstraße

Symbolbild: dpa

Ein 25-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Unfall auf der Bundesstraße 8 bei Neumarkt am Sonntag tödlich verunglückt. Der junge Mann hatte in einer Kurve aus zunächst unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, fuhr mit seinem Motorrad gegen eine Leitplanke und wurde etwa 50 Meter weit durch die Luft geschleudert, teilte die Polizei mit.

Der 25-Jährige sei nach dem Aufprall in einem Graben noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen erlegen. Die B8 mußte vorübergehend komplett gesperrt werden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Polizei (2684)Unfall (821)Motorradunfall (11)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.