Interessante Funde im Fluss

Mit der Becherlupe haben die Kinder interessante Objekte aus dem Fluss gefischt. Jetzt klärt Erlebnispädagoge Frank Wille mit ihnen ab, was für Exemplare sie da an Land gezogen haben. Bild: hfz
Freizeit
Neunburg vorm Wald
07.09.2016
17
0

Neunburg-Untermurnthal. Als Abschluss des Ferienprogramms im Seminarium im Murnthal ging es für die Kinder um Spannendes und Wissenwertes rund um das Element Wasser. Dabei konnten sie, ausgerüstet mit Becherlupen und Kescher, so manches Tierchen im Bach entdecken und bestimmen. Spannend wurde es dann bei Schiffchen-Rennen mit selbstgebastelten Booten aus Rinden und Zweigen.

Wer nun noch mehr Lust hat, die Natur mit viel Spaß zu entdecken, hat an den "Erlebnissonntagen" im Seminarium Gelegenheit: am 18. September bei der Schnitzeljagd mit Karte und Kompass, am 23. Oktober bei "LandArt" mit Naturmaterialien sowie am 20. November bei Spielen rund um Herbstlaub und am 11. Dezember mit Winterrallye. Anmeldung unter info@murnthal.de oder Telefon 09672/924687
Weitere Beiträge zu den Themen: Seminarium (6)Erlebnispädagoge Frank Wille (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.