Kolping-Familiennachmittag mit fünf Stationen
Mit Geschick und logischem Denken

An einer Fühl-Station hatten die Eltern und Kinder verschiedene Gegenstände mit den Händen zu ertasten. Bild: agr
Freizeit
Neunburg vorm Wald
02.08.2016
33
0

"Die Familie ist der Kolping-Samen für morgen", unter diesem Leitgedanken stand der Familiennachmittag der Neunburger Kolpingfamilie.

Der Parkplatz im Kröblitzer Ortsteil Ziegelhütte war Treffpunkt, hier wurden sechs Familiengruppen eingeteilt, die danach den Spielplan mit Rätseln und Aufgaben überreicht bekamen. Zunächst wurde auf dem Goldsteigweg bis nach Untermurnthal marschiert, unterwegs waren fünf Stationen mit verschiedenen Geschicklichkeitsübungen sowie Denk-Aufgaben zu bewältigen.

Schon nach wenigen Schritten wartete eine Fühl-Station auf die Teilnehmer: In einer Schachtel waren sechs verschiedene Gegenstände mit den Händen zu ertasten und zu erraten. Bei der nächsten Aufgabe erhielt jedes Familienmitglied drei Fichtenzapfen, die in einen Korb geworfen werden mussten. Danach mussten jeweils ein Kind und ein Erwachsener im Team die Fichtenzapfen bei einem Dreibeinlauf über drei Etappen ins Ziel bringen. Je mehr Zapfen im Korb, desto mehr Punkte gab es.

Wenig später war zwischen den Bäumen ein Wollnetz gespannt, das jedes Familienmitglied passieren musste, dabei durfte jede Masche nur einmal durchquert werden. Bei der letzten Aufgabe hatten sich die Teilnehmer Gegenstände zu merken, die nicht in den Wald gehören. Bei der späteren Abfrage waren so noch viele Punkte zu ergattern.

Der Familienspaß endete im Erlebnisgarten des "Seminariums" der Familie Kopp-Martz in Untermurnthal. Es wurde gegrillt oder mit Kaplan Benny Joseph Kochumundammalayil Fußball gespielt. Bei der Bekanntgabe der Tagessieger stellte Mitorganisatorin Tanja Schießl fest, dass der Familiennachmittag ein Fixpunkt im Kolping-Programm ist. Die Familiengruppe "M+M" (Meier und Kopp) wurde Tagessieger, und als krönenden Abschluss bekam jeder ein Eis.

___



Weitere Informationen:

www.kolping-neunburg.de
Weitere Beiträge zu den Themen: Kolpingfamilie Neunburg (5)Familiennachmittag (4)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.