Kurs-Finale beim Skiclub
30 Teilnehmer auf die Piste geschickt

Freizeit
Neunburg vorm Wald
28.01.2016
80
0

Das Abschlussrennen setzte den Schlusspunkt unter die Ski- und Snowboardkurse des Skiclubs. An vier Tagen waren 30 Kursteilnehmer mit viel Eifer und Begeisterung dabei. Eingeteilt in sechs Gruppen, machten die Anfänger ihre ersten Erfahrungen auf der Piste, und die Fortgeschrittenen verbesserten ihr fahrerisches Können. Dabei wurden sie von 13 erfahrenen Übungsleitern begleitet. Beim Rennen zum Finale konnte das Gelernte unter Beweis gestellt werden, sogar die Bambini meisterten den ausgesteckten Parcours souverän. Bei der Siegerehrung bekamen alle Kursteilnehmer eine Urkunde mit Foto, und die Besten durften sogar Medaillen in Empfang nehmen. Die Pisten am Großen Arber waren wie gewohnt bestens präpariert, und im "Arbär-Kinderland" durften sich die Kleinsten bei angenehmen Winterwetter austoben. Für das leibliche Wohl der Wintersportler wurde mit einem Würstl-Stand gesorgt. Viele Mitfahrer nutzten zudem die guten Schneebedingungen für einen Tagesausflug zum Arber. Für alle die noch nicht genug bekommen haben, bietet der Skiclub im Februar und März noch zwei Tagesfahrten sowie eine Jugend- und Familienfahrt an. Nähere Infos auf der Homepage des Vereins unter www.skiclub-neunburg.de. Bild: hfz

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.