Stadt- und Pfarrbücherei stockt Bestand an Romanen auf
Neue Lese-Erlebnisse

Die Roman-Abteilung der Stadt- und Pfarrbücherei hat Nachschub erhalten: 20 neue Bücher liefern frisches Lesefutter. Bild: Mardanow
Freizeit
Neunburg vorm Wald
08.02.2016
77
0

In der Stadt- und Pfarrbücherei ist druckfrisches Lesefutter eingetroffen. Ab sofort locken 20 neue Romane in neue Lese-Welten.

Per Pressemitteilung unterrichtete Büchereileiterin Rita Lang über den aufgestockten Bestand an Romanen. Folgende Titel sind neu im Leih-Angebot: "Niemandsland" von Rhidian Brook, "Heiligenschein" von Wolf Schreiner, "Charmanter Mann aus Erstbesitz" von Hilma Wolitzer, "Das Joshua-Profil" von Sebastian Fitzek und "Die wirkliche Wahrheit" von Dan Gemeinhart.

Druckfrisch in den Regalen stehen auch: "Die Gestirne" von Eleanor Catton, "Junigewitter" von Stefanie Gercke, "Die Insel des verborgenen Feuers" von Barbara Wood, "Eine Hoffnung am Ende der Welt" von Sarah Lark, "Schlaf der Vernunft" von Tanja Kinkel, "Endlich mein" von Donna Leon, "Aller Anfang fällt vom Himmel" von Veronika Peters und "Das Haus der geheimen Versprechen" von Kimberley Wilkins.

Die Palette an neuen Büchern wird komplettiert durch: "Blühender Lavendel" von Barbara Hagmann, "Regenbogentänzer" von Nicole Walter, "Winterfeldtstraße, 2. Stock" von Johanna Friedrich, "Immer wenn es Sterne regnet" von Susanna Ernst, "Wien kann sehr kalt sein" von Georg Koytek, "Inselfeuer" (Maren Schwarz) und "Leberkäsjunkie" von Rita Falk.
Weitere Beiträge zu den Themen: lesen (30)Stadt- und Pfarrbücherei (3)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.