Stadtbauhof öffnet Türen im Ferienprogramm
Die Task-Force der Verwaltung

Die Eltern und Kinder zeigten sich beeindruckt von der Vielfalt an Aufgaben und Arbeiten, die der städtische Bauhof zu erledigen hat. Bild: agr
Freizeit
Neunburg vorm Wald
12.09.2016
14
0

Im Ferienprogramm gaben die Mitarbeiter des städtischen Bauhofs einen Einblick in ihr Alltagsgeschäft. Kinder und Eltern staunten über die Vielfalt der Aufgaben.

Wie sich zeigte, ist die Einsatzpalette des Stadtbauhofs sehr breitgefächert. Dies beginnt bei Instandsetzungs- und Wartungsarbeiten an städtischen Einrichtungen, geht weiter über regelmäßige Reinigungs- und Pflegearbeiten an öffentlichen Grünanlagen und dem Straßenbegleitgrün und setzt sich mit Reparaturen und dem Sauberhalten von Wirtschaftswegen, Geh- und Radwegen und Straßen fort.

Zur Arbeit gehören auch verschiedenste gärtnerische Aufgaben, die das Gesamtbild der Stadt verschönern. Oft sind die Mitarbeiter zu sehen, wie sie Außenanlagen umgestalten und kleinere Pflasterarbeiten erledigen. An den öffentlichen Spielplätzen erneuert und repariert der Bauhof die Spielgeräte für die Kleinsten der Stadt und leistet damit einen Beitrag zur Sicherheit der Kinder.

Nicht zu vergessen ist der winterliche Streu- und Räumdienst, den der Bauhof, unterstützt durch externe Firmen, in der kalten Jahreszeit bei Bedarf zu (fast) jeder Tages- und Nachtzeit zur Sicherheit des Verkehrs leistet. Das Bauhofteam rückt aus, wenn Not am Mann ist, bei Unfällen und wenn Gefahr im Verzug ist. Ferner werden die Abfalleimer auf den Straßen ein- bis mehrmals wöchentlich gereinigt und entleert, ebenso städtische Flächen und Buswartehallen. Der Bauhof beschäftigt zur Zeit zehn Mitarbeiter: Vorarbeiter, Mauerer, Elektriker, Mechatroniker, Gärtner sowie Mitarbeiter in der Verwaltung. Der Fuhr- und Maschinenpark ist bestückt mit Lkw samt Kran, Tieflader, Bagger, Radlader, mehreren Pritschenwagen, verschiedenen Anhängern, Mähgeräten, Vorbaukehrbesen, Walze, Motorsensen, Motorsägen sowie Räum- und Streugeräte für den Winterdienst.

Aufgaben des BauhofsUnterhalt und Wartung von Straßen, Geh- und Radwegen, Straßenmarkierungen; Unterhalt und Pflege öffentlicher Gebäude, Toilettengebäude und Buswartehallen; Pflege und Wartung der Spielplätze, Brunnen und Parkanlagen (Stadtpark, Parkanlage Vorstadt); Beschilderungen; Gewässerunterhaltung; Winterdienst; manuelle und maschinelle Straßenreinigung; Stadtreinigung. (agr)
Weitere Beiträge zu den Themen: Ferienprogramm (390)Städtischer Bauhof (5)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.