Renner-Ensemble singt Lieder und Motetten aus 500 Jahren
Konzert rund ums Bier

Unter dem Motto "Prost, Neunburg!" gastiert das Renner-Ensemble am Sonntag, 23. Oktober, für ein Konzert im Pfarrheim Sankt Georg. Bild: hfz
Kultur
Neunburg vorm Wald
06.10.2016
49
0

"Prost, Neunburg!" klingt es am 23. Oktober durch den Pfarrsaal. Das Jubiläum "500 Jahre Bayerisches Reinheitsgebot" nimmt der Orgelbauverein zum Anlass für ein Konzert. Das Renner-Ensemble wird dabei mit schönen Stimmen erfreuen, aber auch Wissen vermitteln.

Der musikalische Abend am Sonntag, 23. Oktober, wird zugunsten der neuen Orgel für die Stadtpfarrkirche Sankt Josef veranstaltet. Das Konzert "Prost, Neunburg!" steht im Zeichen des 500. Geburtstages des Bayerischen Reinheitsgebots. Die Sänger des Renner-Ensembles aus Regensburg bringen dabei Lieder und Motetten von 1516 bis in die heutige Zeit zu Gehör. Das Publikum darf sich auf gute Unterhaltung mit viel Spaß freuen und wird zusätzlich manch Wissenswertes über die Kunst des Bierbrauens erfahren.

Das Ensemble wurde 1987 durch den langjährigen Chorleiter Bernd Englbrecht gegründet. Namensgeber ist der Regensburger Domorganist und Komponist Josef Renner junior (1868 bis 1934). Ein Großteil der Ensemblemitglieder erhielt seine musikalische Ausbildung bei den Regensburger Domspatzen. Das Ensemble, seit 2011 geleitet von Dr. Hans Pritschet, besticht durch seine große Vielseitigkeit. Das Repertoire umfasst Chorwerke für Männerstimmen quer durch die Jahrhunderte, vom Mittelalter über Renaissance und Romantik bis hin zu zeitgenössischer Vokal-Avantgarde.

Karten für das Konzert am Sonntag, 23. Oktober (Beginn um 17.30 Uhr), gibt es im Vorverkauf zum Preis von zwölf Euro im Pfarramt St. Josef (Im Berg 20), im Eine-Welt-Laden (Hauptstraße 10) sowie bei den Gottesdiensten am 15./16. Oktober. Auch an der Abendkasse können noch Tickets erworben werden. Reservierungen sind über das Pfarramt, Telefon 09672/869, möglich.

Unterstützt wird das besondere Konzert durch die Schlossbrauerei Fuchsberg. Für die passende Bewirtung sorgen Mitglieder des Orgelbauvereins Sankt Josef mit Bier, Getränken und delikaten Kleinigkeiten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.