„The Gospel People“ werden am 13. Januar in der Schwarzachtalhalle erwartet
Glaubenszeugnis und Lebensgefühl

Das Ensemble "The Gospel People" gastiert am 13. Januar in der Schwarzachtalhalle. Mit Rhythmusgefühl und jede Menge Soul in der Stimme wollen die Sängerinnen und Sänger das Publikum begeistern. Bild: hfz
Kultur
Neunburg vorm Wald
05.01.2016
101
0

Es ist Glaubenszeugnis und Lebensgefühl zugleich: Gospelmusik ist längst auf dem gesamten Globus populär. Die US-amerikanische Formation "The Gospel People" macht im Januar in der Oberpfalz Station und möchte das Publikum mit Rhythmusgefühl und jede Menge Soul in den Stimmen begeistern.

"The Gospel People" sind eine 7-köpfige Gruppe aus den USA, ihre Show lässt - laut Pressemitteilung - selbst erfahrenste Musikkritiker schwärmen. Wenn sie am Mittwoch, 13. Januar, um 19.30 Uhr in der Schwarzachtalhalle gastieren, möchte sie ihr Publikum mit dem wahren Gospel-Lebensgefühl anstecken, das kaum jemanden ruhig sitzen bleiben lässt.

Noch bis nächstes Jahr sind "The Gospel People" unter dem Motto "We Are One" auf Welttournee. Bei ihren Konzerten - bisher waren sie in den USA, Russland, Malaysia, Holland, Italien und weiten Teilen Europas zu Gast - eröffnen sie einen interaktiven Blick auf die Geschichte der Gospel-Musik. Dieser reicht vom traditionellen "Black Gospel" bis hin zum aktuellen "contemporary" Gospel, der selbst die Rock- und Popmusik beeinflusst. Ebenso wenig fehlen dürfen Elemente aus Jazz und Soul, aber auch asiatische Interpretationen sind zu hören.

Zu den "Gospel People" gehört Charles Creath, der musikalischer Direktor am berühmten Black REP Theater und an der Centennial Christian Church in St. Louis ist. Er wirkte in verschiedenen Musical-Produktionen der Arkansas Repertory Company (Little Rock) und der Broward Stage Door (Coral Springs, Florida) mit und bekam erst kürzlich von der St.Louis-Theaterjury den Kevin-Kline-Award als "Best Musical Director" überreicht. Von 1991 bis 2010 war er mit großem Erfolg in Europa und speziell auch in Deutschland mit teilweise über 200 Gospel-Shows jährlich auf Tournee. Neben Creath gehören auch Owen Nixon (Leadsänger), "Big Mama" Deidre Valentine (Gesang), Ernest Vaughan (Keyboards), Ernest Meredith (Drums), Jennifer Sheffield (Gesang) und Shadele Johnson (Gesang) zum Ensemble. Owen Nixon und Deidre Valentine, beide markante Leistungsträger des Ensembles, sind in der US-amerikanischen Gospel-Szene ebenfalls keine Unbekannten, haben sie doch bereits in verschiedenen Formationen Musik gemacht haben. Bei seinem Auftritt wird der Chor die bekanntesten und einflussreichsten Gospelhits wie "Amazing Grace" oder "Oh Happy Day" stimmgewaltig und ausdrucksstark präsentieren.

Karten gibt es zum Preis von 27,50 Euro in Neunburg im Büro- und Pressezentrum oder in Oberviechtach bei Schreibwaren Forstner. Tickets per Post und weitere Infos im Internet unter (www.agentur-showtime.de) oder unter Telefon 09422/805040 erhältlich. An der Abendkasse kosten die Karten 29,50 Euro.

___



Weitere Informationen im Internet:

www.thegospelpeople.com
Weitere Beiträge zu den Themen: Musik (197)Gospel (14)Schwarzachtalhalle (33)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.