Toni Lauerer gastiert mit "Eigentlich is' wurscht"
Nicht alles so ernet nehmen

Toni Lauerer gastiert mit seinem Programm "Eigentlich is' wurscht".
Kultur
Neunburg vorm Wald
23.09.2016
29
0

"Eigentlich is' wurscht" heißt das neue Programm von Mundarthumorist Toni Lauerer. Damit kommt er am Freitag, 20. Januar, um 20 Uhr in die Schwarzachtalhalle.

Einmal mehr präsentiert der zigfache Bestseller-Autor des bayerischen Humors Geschichten aus dem ganz normalen Leben, aufs Wesentliche zugeschnitten, bis kein Auge trocken bleibt. Typische Klischees treibt er auf die Spitze, und Fettnäpfchen rückt er ins Licht der Menschlichkeit. Da geht's um die Kundin an der Supermarkt-Kasse, die die 50-Cent-Münze nicht von 20 Cent unterscheiden kann oder um den Arztbesuch, wo im Wartezimmer so viel über Krankheiten geredet wird, dass man sich am Ende scheintot fühlt.

Toni Lauerer ist seit vielen Jahren ein Garant für beste Unterhaltung. Ganz ohne politische Standpunkte und vieldeutige Philosophien. Bei ihm geht es mit einem Augenzwinkern um das echte Leben und die Einsicht, dass man nicht alles so ernst nehmen muss. Denn "eigentlich is wurscht".

Karten gibt es ab sofort bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, unter anderem beim Büro- und Pressezentrum in Neunburg. Weitere Infos und Tickets per Post unter www.agentur-showtime.de oder Telefon 09422/805040
Weitere Beiträge zu den Themen: Toni Lauerer (14)Schwarzachtalhalle (38)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.