830 Teilnehmer bei Blutspende-Aktionen des Roten Kreuzes in 2014
Helfen mit nur einem Piks

Bei den vier Mal jährlich stattfindenden Blutspende-Aktionen herrscht im Neunburger Pfarrheim stets Hochbetrieb. Im vergangenen Jahr gaben 834 Teilnehmer ihr Blut. Bild: hfz
Lokales
Neunburg vorm Wald
07.01.2015
1
0

Vier Mal floss im Vorjahr das Blut im Pfarrheim. Bei den Spende-Aktionen des Roten Kreuzes gaben die über 830 Teilnehmer insgesamt 417 Liter ihres roten Lebenssaftes.

Erfolgreiches Finale im Blutspendejahr 2014 der örtlichen Rotkreuz-Bereitschaft: Trotz einer zeitgleich stattfindenden städtischen Veranstaltung waren zum letzten Termin erneut 201 Bürger, darunter 7 Erstspender, ins Pfarrheim gekommen, um mit einem einzigen Piks anderen Menschen zu helfen. Erneut betreuten wieder 16 ehrenamtliche Helfer des Neunburger BRK die Spender von der Registrierung über die Verpflegung bis hin zur medizinischen Betreuung. Nach dem ärztlichen O.k. durften es sich die Teilnehmer auf einer der 14 Spenderliegen bequem machen.

Damit diese Aktionen in dieser Dimension überhaupt stattfinden können, waren bei allen Terminen insgesamt 75 ehrenamtliche Helfer im Einsatz. Bereitschaftsleiter Maximilian Lang würdigte das Engagement von Organisator Andreas Beer, der jede Blutspende-Aktion sehr zeitaufwendig vorbereitet.

Insgesamt hatten im vergangenen Jahr 834 Blutspender 417 Liter ihres roten Lebenssaftes gegeben. "Im Großen und Ganzen sind wir ganz zufrieden mit den Zahlen", so Lang, auch wenn im Vergleich zu 2013 ein Rückgang bei den Spendern zu bemerken gewesen sei. Während deren Zahl heuer um 45 zurückging, stieg die Summe der Erstspender um 12. Im neuen Jahr soll genau beobachtet werden, ob diese Entwicklung mit Terminüberschneidungen zusammenhängt oder ob andere Faktoren verantwortlich waren.

Aufschluss erhofft sich das BRK auch von Feedback-Fragebögen, die heuer an die Spender ausgeteilt werden sollen. Vorerst eingestellt wurde wegen der sehr schlechten Resonanz die Kinderbetreuung durch das Jugend-Rotkreuz.

Blutspende-Termine 2015

4. März, 17. Juni, 23. September, 9. Dezember (jeweils Mittwoch).
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.