Ab sofort wird aufgetischt

Guten Appetit! Rektorin Irene Träxler, Schulrat Rudolf Hofmann und Bürgermeister Martin Birner (von links) gehörten zu den ersten Gästen, die sich in der neuen Mittelschul-Mensa das Essen schmecken ließen. Bild: pko
Lokales
Neunburg vorm Wald
17.11.2014
8
0

Zur Eröffnung stand Schweinebraten auf der Speisekarte. Fünf Monate nach dem Spatenstich ist in der neugebauten Mensa an der Mittelschule am Montag zum ersten Mal Essen ausgegeben worden.

Lediglich 14 Wochen Bauzeit waren vergangen, als sich Bürgermeister und Schulverbandsvorsitzender Martin Birner das allererste Essen (Schweinebraten mit Knödel und Salat) an der Ausgabetheke abholte. Die 1201 Kubikmeter umbauter Raum auf 250 Quadratmetern kamen bei den Ehrengästen gut an. Die Mensa präsentiert sich hell, modern und in den Farben rot und grau. Die große Glasfront kann zum Innenhof geöffnet werden und bietet gerade im Sommer viel Platz im Freien.

Die Schüler servierten Sekt mit dem Schulleitung, Stadträte, Schulverbandsvertreter, Schulrat Rudolf Hoffmann und Mitarbeiter beauftragter Firmen auf das gelungene Gebäude anstießen. Architekt Michael Steidl sei sehr hinter dem Projekt gestanden und Schulleiterin Irene Träxler habe alle Fäden in Händen gehalten, dankte Birner für die termingerechte Fertigstellung. "Die ausführenden Firmen haben sehr sauber und engagiert gearbeitet", lobte Birner die hohe Qualität. Das bestätigte auch der Planer, der froh war, dass trotz Lieferschwierigkeiten und Materialdiebstahl der Baufristenplan minuziös eingehalten werden konnte. Er dankte der Stadt für die schnellen Entscheidungen und der Schulleiterin für die sehr gute Zusammenarbeit. Die Rektorin hatte zu diesem Tag sogar ihr Outfit nach den Farben in der Mensa abgestimmt.

Irene Träxler war die Freude über die offizielle Inbetriebnahme der Mensa ins Gesicht geschrieben. Damit könne der Schulstandort gesichert werden. "Mit der neuen, funktionellen Mensa sind wir für jede Art von Ganztagsschule gerüstet", war die Schulleiterin überzeugt. Auch für Caterer Klaus Baumgärtner hatte sie lobende Worte und dankte für das gute Essen, das die Ehrengäste sofort testen konnten. Die offizielle Einweihung soll im Frühjahr mit einem Tag der offenen Tür nachgeholt werden.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.