Abzeichen von Bronze bis Gold-Rot

Lokales
Neunburg vorm Wald
10.10.2015
7
0
Mit Übungen und Leistungsprüfungen halten sich die Aktiven der Stützpunktfeuerwehr Neunburg fit für alle möglichen Einsatzarten. Nun stellten sich drei Löschgruppen der Wehr erfolgreich der Leistungsprüfung "Die Gruppe im Löscheinsatz".

Die kurze, aber intensiv genutzte Zeit der Vorbereitung machte sich bezahlt. Zweiter Kommandant Reinhold Stangl hatte die Feuerwehrleute innerhalb von drei Tagen zur Prüfungsreife ausgebildet. Unter den kritischen Augen der beiden Schiedsrichter, Kreisbrandmeister Konrad Hoch und Kreisbrandmeister Ferdinand Duscher, meisterten alle 20 Bewerber die Leistungsprüfung mit Bravour.

Kommandant Bernhard Käsbauer freute sich über das sehr gute Ergebnis und gratulierte den erfolgreichen Feuerwehrleuten. Bei der Leistungsprüfung wurden folgende Stufen abgelegt: Bronze: Markus Dorrer, Arthur Fritz, Florian Guha, Lukas Kaiser, Johannes Kopp; Silber: Johannes Karl, Florian Ferstl, Stefan Meier, Hans-Jürgen Reißer; Gold: Sepp Ettl, Harald Klatzka, Stefan Mehltreter, Lukas Reiml; Gold-Blau: Thomas Bösl, Stefan Dirnberger, Toni Seidel, Patrick Wolf; Gold-Grün: Anna Hirsch; Gold-Rot: Stefan Beer, Stephan Meier
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.