Auftakt zur Themenwoche

Lokales
Neunburg vorm Wald
30.10.2015
0
0
Die literarische Themenwoche "Aufbruch 1945" im Kunstherbst beginnt heute um 19.45 Uhr mit einem Einführungsreferat von Franz Spichtinger im Pfarrsaal Sankt Georg. Unter dem Titel "1945: Aufbruch ins neue Deutschland" spannt er mit einer Bilddokumentation einen Bogen vom Kriegsende und der Vertreibung 1945/46 bis zur Währungsreform 1948, dem Wiederaufbau und der Gründung der BRD bis zur Wirtschaftswunderzeit. Der Eintritt ist frei, mit Spenden soll das Neunburger Orgelbauprojekt unterstützt werden.

Fortsetzung findet die Themenwoche am Dienstag, 3. November, um 19.30 Uhr mit einem Lesetheater im "Hussitenkeller" im Alten Landratsamt. Auf dem Programm steht das Drama "Draußen vor der Tür" von Wolfgang Borchert, präsentiert wird eine 90-minütige Lesefassung. Eintritt kostenlos, Spenden kommen dem Festspielverein zugute. Den Abschluss bildet der multimediale Leseabend "Nachkriegsjahre - ein kulturelles Kaleidoskop" am Freitag, 6. November, 20 Uhr, im Sporrer-Saal.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.