Baukindergeld in Höhe von 5000 Euro überreicht
Gute Investition in die Familien

Lokales
Neunburg vorm Wald
31.10.2014
3
0
(agr) Die Familie Weschka hat ein älteres Anwesen am Seebarner Berg erworben, deshalb bekamen Sie aus der Hand von Bürgermeister Martin Birner das Baukindergeld in Höhe von 5000 Euro. Die Familie Weschka zog 2011 von Schwandorf nach Neunburg des Arbeitsplatzes wegen. Nach Meinung von Nadine und Marko Weschka sind in der Pfalzgrafenstadt gute Betreuungsmöglichkeiten für Kinder, damit man den Kopf frei hat für die Arbeit. Bürgermeister Martin Birner freute diese Aussage. Die Förderung sei bis 2020 verlängert worden, denn die Stadt sieht darin eine gute Investition in die Familien.

Dieses Kinderbaugeldprogramm leisten sich nicht viele Städte. Ein McDonald's-Restaurant wäre in Neunburg ganz schön cool, meinte meinte Tochter Weschka.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.