Baumwipfel und Rodelbahn

Einen Ferientag mit jeder Menge Spaß verbrachten die Ministranten der Pfarrei Sankt Josef bei ihrem Ausflug in den Bayerischen Wald. Ausgehend von den höchsten Baumwipfeln ging es später rasant die Sommerrodelbahn hinab. Bild: hfz
Lokales
Neunburg vorm Wald
30.05.2015
16
0
Spaß und Action auf den Spuren des heiligen Englmar erwartete die Ministranten der Pfarrei Sankt Josef bei ihrem Ausflug in den Bayerischen Wald. Zunächst genossen die Kinder und Jugendlichen auf dem Waldwipfelweg in Maibrunn den Blick in die Baumkronen und vor allem das ungewohnte Gefühl im "Haus am Kopf".

Nach dem Mittagessen ging es zu Fuß auf den 1048 Meter hohen Pröller, danach war "rasante Entspannung" auf der Sommerrodelbahn angesagt. Ein Gottesdienst in der Pfarrkirche von Sankt Englmar zu Ehren des gleichnamigen Heiligen setzte den Schlusspunkt unter den Tag.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.