Christine Straller und Thomas Wiederer gewinnen Turnier
Stechen entscheidet über den Erfolg

Paarweise kämpften die Teilnehmer am "Wilderer-Vierer" auf den Golfbahnen um den Sieg. Bild: pko
Lokales
Neunburg vorm Wald
29.09.2015
0
0
Die Abteilung "Damengolf" im Golf- und Landclub Oberpfälzer Wald mobilisierte wieder alle weiblichen Mitglieder. Die "wilderten" sich ihre Spielpartner für den traditionellen "Wilderer-Vierer".

Die Herren ließen sich zu diesem gemischten Vierer mit Auswahldrive nicht zweimal bitten - und so freute sich Ladies-Captain Irene Sturm bei der Siegerehrung am Abend über sage und schreibe 84 Teilnehmer, die einen schönen Golftag erlebt hatten. Am Abend war dann Trachtenkleidung angesagt.

Das beste Bruttoergebnis ging letztendlich mit 76 Schlägen nach Computerstechen an Christine Straller und Thomas Wiederer vor Sabine Paluka und Rudolf Dobmann mit gleicher Schlagzahl. Im Netto hatten Elke Schneeberger und Christian Schmidt mit 65 Schlägen die Nase vorne. Beim "Wilderer"-Vierer wurde außerdem ein neuer Bahnverlauf getestet.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.