Das Wasser ist wieder sauber

Trinkwasser
Lokales
Neunburg vorm Wald
13.08.2015
0
0
"Wir sind wieder im grünen Bereich", freute sich Geschäftsführer Georg Keil. Der Zweckverband zur Wasserversorgung der Nord-Ost-Gruppe gab am Donnerstag Entwarnung: Die Verkeimung im Trinkwasser ist beseitigt, die Chlorung wurde aufgehoben.

Per Pressemitteilung unterrichtete der Zweckverband, dass der positive Befund durch eine sogenannte Nachhaltigkeitsprüfung bestätigt worden sei. Dafür sind zwei aufeinanderfolgende Wasserproben an mehreren Stellen des Netzes genommen worden. Die Desinfektion sei bereits seit 5. August beendet. Was letztendlich aber die Verkeimung ausgelöst hat, war nicht zu klären: "Eine allein verantwortliche Ursache konnte nicht ausfindig gemacht werden", schreibt der Zweckverband. "Das kann mit mehreren Faktoren zusammenhängen", erklärte Geschäftsführer Keil. Es gebe aber keine Anhaltspunkte, was letztendlich genau schuld war. Die Nord-Ost-Gruppe hatte unter anderem mit Rohrspülungen und der Zugabe von Chlorbleichlauge versucht, das Problem in Griff zu bekommen. "Wir gehen davon aus, dass die Summe aller Maßnahmen zum Erfolg führte", so Georg Keil.

Der Zweckverband weist nochmals darauf hin, dass private Wasserversorgungsanlagen (Brunnen, Regenwassergewinnung) technisch streng vom öffentlichen Netz getrennt sein müssen. Die Verantwortlichen der Nord-Ost-Gruppe danken den Abnehmern für das große Verständnis und die Unterstützung in den vergangenen Wochen.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.