Ein Charmeur offenbart böse Wahrheiten

Ein Charmeur offenbart böse Wahrheiten Mit seinem Programm "Liebe" gastiert der Kabarettist Hagen Rether am Donnerstag, 19. März, um 20 Uhr in der Schwarzachtalhalle. Doch der Titel täuscht: Romantisch kommt allenfalls die Musik daher, die der Künstler am Klavier zu Gehör bringt. Vielmehr bringt Rether, getarnt als Charmeur, im Plauderton böse Wahrheiten unters Volk - ohne Rücksicht auf politische Korrektheit. Er lässt Strippenzieher und Marionetten, Strohmänner und Sündenböcke aufziehen, versucht den o
Lokales
Neunburg vorm Wald
09.03.2015
0
0
Mit seinem Programm "Liebe" gastiert der Kabarettist Hagen Rether am Donnerstag, 19. März, um 20 Uhr in der Schwarzachtalhalle. Doch der Titel täuscht: Romantisch kommt allenfalls die Musik daher, die der Künstler am Klavier zu Gehör bringt. Vielmehr bringt Rether, getarnt als Charmeur, im Plauderton böse Wahrheiten unters Volk - ohne Rücksicht auf politische Korrektheit. Er lässt Strippenzieher und Marionetten, Strohmänner und Sündenböcke aufziehen, versucht den oft absichtsvoll verborgenen Nutzen von Klischees und Drohkulissen aufzudecken und enttarnt vermeintliche Sensationen als mediale Ablenkungsmanöver. Karten im Vorverkauf gibt es in Neunburg im Büro- und Pressezentrum, in Oberviechtach im Reiseland Koller, im Reisebüro im Bahnhof Schwandorf sowie im Internet unter www.strasserkonzerte.de. Bild: Jörg Baumann (hfz)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.