Einblicke in Berufswelt

Lokales
Neunburg vorm Wald
28.11.2014
0
0
In vielen Workshops und an Info-Ständen konnten sich Jugendliche und Eltern beim "Tag der Zukunft" an der Mittelschule (NT berichtete am Montag) ein Bild machen von verschiedenen Berufen. Vertreter von Firmen, Betrieben und Schulen gaben Einblicke in Arbeitsweisen, wiesen auf notwendige Anforderungen hin, zeigten Filme, machten Versuche und legten ihre Unternehmensstruktur dar.

Rektorin Irene Träxler führte die Ehrengäste durch das Haus. In der Ausstellung von Schülerarbeiten zum Thema "Klassenzimmer der Zukunft" fanden sich interessante technische Details wie Raketenschuhe, Köpfe, die mit Computern verbunden sind, aber auch Sofas und Teppiche für einen gemütlichen Lernraum. Zwei Vorträge flankierten die Veranstaltung. Während Marco Schmid darstellte, wo sich das Computerzeitalter in zehn Jahren befindet, gab Polizeibeamter Franz Stockerl Tipps zur Sicherheit im Internet. Rektorin Träxler stellte die neue Mensa vor. In der Aula wurden die Gäste durch die Elternbeiräte bewirtet.

Folgende Betriebe und Schulen beteiligten sich am "Tag der Zukunft": FEE (Elektro), Steininger (Maurer), EMZ; MMM-Medizintechnik, Irlbacher Blickpunkt Glas, Lorenz Bahlsen Snack World, Mühlbauer AG, ZMT (Motorentechnik), Wilhelm (Tiefbau), Naabtaler Milchwerke, Schreinerei Huber, Bäckerei Scheitinger, Mode Becher, Maler Schwartze, Friseur Achhammer, Kirchberger (Metall), Häusler (Elektro), Bundeswehr, Polizei, Agentur für Arbeit, Handwerkskammer, Döpferschule Schwandorf, Berufsfachschule Oberviechtach (Kinderpflege/Soziales) und Werkstatt Berufsschule (Landmaschinenmechaniker).
Weitere Beiträge zu den Themen: Mittelschule (11032)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.