"Emma" nimmt am Samstag Waren an - Erstmals am 5. Oktober geöffnet
Der Kleiderladen füllt sich

Lokales
Neunburg vorm Wald
23.09.2015
2
0
Die Eröffnung des Kleiderladens in der Vorstadt rückt näher. Dank vieler fleißiger Helfer sind die Arbeit weit fortgeschritten. Auch ein Name ist bereits gefunden: "Emma" - "Einfach Mode mehrmals anziehen".

Bereits an diesem Wochenende wollen die Organisatoren um Elke Reinhart mit der Ladeneinrichtung und der Installation der Beleuchtung beginnen. Um die Regale mit Sortimenten zu füllen, gibt es vier Termine zur Annahme: Samstag 26. September, 15 bis 17 Uhr; Sonntag, 27. September, 15 bis 17 Uhr; Montag, 28. September, 9 bis 11 Uhr und 17 bis 19 Uhr. Abgegeben werden können: Gewaschene Kleidung für Damen, Herren und Kinder - alle Größen; gut erhaltene Schuhe für Damen, Herren und Kinder - alle Größen (vorrangig Herbst-/Wintersachen); außerdem Handtücher und Bettwäsche, kleinere Spielsachen für Kinder (Bilderbücher, Puzzle usw.).

Zum ersten Mal soll "Emma" am Montag, 5. Oktober, von 16.30 bis 18 geöffnet sein. Annahme und Verkauf ist dann regelmäßig montags und freitags zur selben Zeit. Das Geschäft ist für alle geöffnet, jeder "Einkauf" ist eine Spende. Bedürftige erhalten die Sachen gegen einen noch geringeren Beitrag. Ziel ist, dass sich der Laden künftig selbst tragen kann (Miete/Nebenkosten). Eventuelle Überschüsse aus "Emma" werden sozialen Einrichtungen in der Region Neunburg zugute kommen. Auch jegliche Arbeit rund um den Kleiderladen ist ehrenamtlich.

Wie Elke Reinhart mitteilt, werden für die Annahme und Ausgabe montags und freitags noch ehrenamtliche Helfer gesucht. "Das Engagement muss nicht wöchentlich sein", erklärt die Koordinatorin. "Aber je mehr Personen mithelfen, umso weniger ist der zeitliche Aufwand für den Einzelnen." Die "offizielle" Eröffnung mit Tag der offenen Tür wird am verkaufsoffenen Sonntag, 18. Oktober, ab 13 Uhr stattfinden.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.