"Emma" öffnet kommenden Montag zum ersten Mal
Kleiderladen ist gefüllt

Das Angebot kann sich sehen lassen: Mit einem vielfältigen Sortiment öffnet der Kleiderladen am kommenden Montag zum ersten Mal. Bild: hfz
Lokales
Neunburg vorm Wald
01.10.2015
17
0
Von der Winterjacke bis zur Hose, vom Pullover bis zur Bettwäsche: Mit einem vielfältigen Sortiment kann der Kleiderladen in der Vorstadt am Montag zum ersten Mal öffnen. Im Vorfeld haben die Organisatoren viel Hilfsbereitschaft und Solidarität erfahren.

Die Idee hinter dem Kleiderladen "Emma" (Einfach Mode mehrmals anziehen) kommt bestens an: "Wir wurden regelrecht überrannt", schilderte Elke Reinhart die Resonanz bei den Terminen zur Warenannahme - "das war schon überwältigend". Das Ladengeschäft in der früheren Bäckerei Bauer in der Vorstadt sei nun "proppenvoll mit bester Ware für jedes Alter und jeden Geschmack". Im Sortiment sind Winter- und Übergangsjacken, Blusen, Hemden, Blazer, Hosen, Pullover, Kleider, Bett- und Nachtwäsche, Mützen, Taschen, Schuhe, Kinderkleidung von Größe 50 bis 164 sowie Stofftiere.

Beim Umbau des Ladens, der über den Rotary-Club Oberpfälzer Wald/Oberviechtach finanziert wurde, packten rund 20 Helfer des Vereins "Kulis'" kräftig mit an. Für die Annahme und Ausgabe der Waren hat sich aktuell eine Mannschaft von circa 15 Frauen aus Neunburg zusammengefunden. Am Montag, 5. Oktober, von 16.30 bis 18 Uhr ist "Emma" zum ersten Mal geöffnet. Annahme und Verkauf ist dann regelmäßig montags und freitags zur selben Zeit.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.