Freude über neue "ATK 100"

Lokales
Neunburg vorm Wald
30.06.2015
0
0
Als ausgesprochen schönen Ort für die Vorstellung der neuen topographischen Karte "ATK 100", bezeichnete Finanz- und Heimatstaatssekretär Albert Füracker den Schlosssaal. Dort erfuhren die Bürgermeister, wie die Neuerscheinung der amtlichen Karte der Vermessungsverwaltung für Regensburg mit Gäuboden, Dingolfing und Furth im Wald auf den zeitgemäßen Stand gebracht worden ist.

Auch Neunburg vorm Wald hat darauf einen Platz mit seinen Wanderwegen und Sehenswürdigkeiten belegt. Unter der Leitung von Engelbert Zollner, dem Leiter des Vermessungsamtes Nabburg mit Außenstelle Neunburg erfolgte die Überreichung der ersten Exemplare mit anschließendem Umtrunk. Landrat Ebeling lobte die beteiligten Ämter für die Erstellung der Karte, die ohne Strom und Handy funktioniere. Bürgermeister Martin Birner freute sich über den Besuch des Staatssekretärs und bat ihn, sich im Goldenen Buch der Stadt zu verewigen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.