Für guten Zweck Altkleider gesammelt

Für guten Zweck Altkleider gesammelt (agr) Seit 1968 organisiert die Kolpingsfamilie zweimal jährlich eine Altkleidersammlung. Mit dem Erlös werden die "Aktion Brasilien" sowie das Kolpingferienheim in Lambach und gemeinnützige Projekte in der Pfalzgrafenstadt unterstützt. Bei der jüngsten Frühjahrssammelaktion waren elf Fahrzeuge mit jeweils zwei Helfern im Gebiet des Altlandkreises unterwegs und sammelten dabei etwa acht Tonnen ausgedienter Klamotten ein. Organisationsleiter Albert Kirschner bedankten
Lokales
Neunburg vorm Wald
24.04.2015
0
0
Seit 1968 organisiert die Kolpingsfamilie zweimal jährlich eine Altkleidersammlung. Mit dem Erlös werden die "Aktion Brasilien" sowie das Kolpingferienheim in Lambach und gemeinnützige Projekte in der Pfalzgrafenstadt unterstützt. Bei der jüngsten Frühjahrssammelaktion waren elf Fahrzeuge mit jeweils zwei Helfern im Gebiet des Altlandkreises unterwegs und sammelten dabei etwa acht Tonnen ausgedienter Klamotten ein. Organisationsleiter Albert Kirschner bedankten sich bei den Firmen, die kostenlos Transportfahrzeuge zur Verfügung gestellt hatten, sowie bei der Bevölkerung für die Kleider-Spenden. Die Herbstaktion wird am 10. Oktober stattfinden. Bild: agr
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.