Gerda Sinzger auch zum Ehrenmitglied ernannt - Lehrfahrt und Kinderwettbewerb
Goldener Spaten würdigt Einsatz

Zahlreiche Mitglieder wurden vom Vorsitzenden Hans Steinsdorfer (vorne links) für ihre Vereinstreue und langjährigen Verdienste ausgezeichnet. Bild: sns
Lokales
Neunburg vorm Wald
09.04.2015
8
0
Ein arbeitsreiches Vereinsjahr des Gartenbau- und Ortsverschönerungsvereins Kröblitz bilanzierte Vorsitzender Hans Steinsdorfer bei der Jahreshauptversammlung in der Schlossbrauerei.

Im Garten- und Blumenwettbewerb des Kreisverbandes wurden drei Anwesen mit Bronze und ein Anwesen mit Silber ausgezeichnet. Die Lehrfahrt zum Dehner-Zentrum nach Rain am Lech mit über 30 000 Quadratmetern Areal an Blumen und Sträuchern war für die 38 Teilnehmer ein bleibendes Erlebnis. 17 Kinder beteiligten sich am Wettbewerb " Wer hat die größte Sonnenblume"? Der Besuch des Christkindlesmarktes in Landshut sowie die traditionelle Adventfeier mit dem Duo Niederalt/Schneider rundeten das gesellschaftliche Programm des Vereins ab.

Obwohl der Verein derzeit 105 Mitglieder zählt, ist der Vorsitzende bemüht, die Werbetrommel für neue und vor allem jüngere Mitglieder zu rühren. Steinsdorfer dankte allen, die jahrein, jahraus die Gemeindeflächen mähen und sauberhalten. Höhepunkt der Versammlung war die Ehrung verdienter Mitglieder. Für zehn Jahre Mitgliedschaft wurden ausgezeichnet: Hubert Henfling, Simone und Thomas Kuhbandner, Margot Meixner, Christa Zintl, Marianne und Georg Zisler. Ehrungen für 25 Jahre wurden Johanna Mühlbauer und Klaus Zeiser zuteil. Beide erhielten vom Bezirksverband die silberne Ehrennadel mit Urkunde.

Gerda Sinzger erhielt für ihre langjährigen Verdienste mit dem "Goldenen Spaten" die höchste Auszeichnung des Kreisverbandes. Außerdem wurde sie vereinsintern mit der Ehrenmitgliedschaft ausgezeichnet. Kreisfachberater Wolfgang Grosser sprach abschließend in seinem Referat zum Thema " Wirksame Heilkräuter für Haus und Garten".
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.