Gregor-von-Scherr-Realschule zählt derzeit 26 Buslotsen
Projekt fortgesetzt

Die neuen Helfer mit Studienrätin Daniela Fischer (links), Rektorin Diana Schmidberger (rechts) und Ausbilder Polizeioberkommissar Hans Keilhammer. Bild: kei
Lokales
Neunburg vorm Wald
06.10.2014
39
0
Seit dem vergangenen Schuljahr beteiligt sich die Gregor-von-Scherr-Realschule aktiv an der Schulwegsicherung. Polizeioberkommissar Hans Keilhammer bildete erstmals auf Anregung von Rektorin Diana Schmidberger 22 Buslotsen der Jahrgangsstufen acht bis zehn aus. Dieses Projekt wird nun fortgesetzt.

Keilhammer konnte erneut 14 Buslotsen ausbilden und in ihr Ehrenamt einweisen. Studienrätin Daniela Fischer betreut die Buslotsen von schulischer Seite und bestätigt die erfolgreiche Arbeit der Schüler. Insgesamt zählt die Realschule derzeit 26 Buslotsen. Laut Auskunft von Daniela Fischer sind die Lotsen so ausgewählt, dass fast alle vorhandenen Buslinien mit Lotsen besetzt sind.

Zu diesen Buslotsen der Realschule kommen noch zusätzlich die Lotsendienste der Mittelschule Neunburg, welche sich ebenfalls engagiert für die Mitschüler einsetzen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.