Günter Tetsch zum Ehrenkommandanten ernannt
Feuerwehr geprägt

Für seine Verdienste ist Günter Tetsch (Zweiter von links) zum Ehrenkommandanten der Kröblitzer Feuerwehr ernannt worden. Dazu gratulierten (von rechts) zweite Bürgermeisterin Margit Reichl, Vorsitzender Hans Steinsdorfer und Kommandant Florian Wagner. Bild: sns
Lokales
Neunburg vorm Wald
23.03.2015
10
0
Elf Jahre lang führte er die aktive Truppe und förderte die Jugendarbeit. Nun hat die Feuerwehr Kröblitz Günter Tetsch zum Ehrenkommandanten ernannt.

Bei der Jahresversammlung sprachen sich die Mitglieder einstimmig für diese Würdigung aus. Vorsitzender Hans Steinsdorfer ließ in seiner Laudatio Tetschs elfjährige Dienstzeit Revue passieren. Unter seiner Führung wurde eine Jugendgruppe aufgebaut und an den aktiven Dienst herangeführt. Tetsch führte Regie, als das Gerätehaus einen neuen Anstrich erhielt und schob auch beim Florianstag 2010 an.

Ansonsten bilanzierte Vorsitzender Steinsdorfer ein eher ruhigeres Vereinsjahr. Ziel für heuer sei es, neue und junge Mitglieder in den Verein zu integrieren. Er dankte der Stadtverwaltung für die Unterstützung sowie der Stützpunktwehr Neunburg für die überregionale Ausbildung.

Kommandant Florian Wagner berichtete von zwölf Übungen und der Hydranten-Überprüfung im Ort. Die sieben Einsätze gliederten sich in zwei Tragehilfen für den Rettungsdienst, zwei Beseitigungen von Ölspuren, einen Brandeinsatz sowie das Aufräumen von zwei Bäumen über der Fahrbahn. Zweite Bürgermeisterin Margit Reichl zollte der Wehr Anerkennung. Sie betonte, dass die Stadt um jede Dorfwehr froh sei und diese auch unterstütze.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.