Handwerkskammer kürt FEE-Mitarbeiter Lorenz Schmid
Erneut Spitzen-Azubi

Lorenz Schmid (Zweiter von links) und FEE-Ausbildungsleiter Reinhard Haimerl (rechts) nahmen die Glückwünsche der Kammervizepräsidenten Konrad Treitinger (links) und Richard Hettmann entgegen. Bild: hfz
Lokales
Neunburg vorm Wald
31.10.2015
12
0
Er gehört zu den Besten der Besten: Beim Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks ist Lorenz Schmid, Technischer Produktdesigner bei FEE, zum Kammersieger gekrönt worden.

Alljährlich stellen sich die Besten der Gesellenprüfung dieser Ausscheidung. Im Wettbewerbsberuf Technischer Produktdesigner Maschinen- und Anlagenkonstruktion belegte Lorenz Schmid den ersten Platz. Er ist damit Kammersieger in Niederbayern und der Oberpfalz.

Mit dieser Auszeichnung schreibt das Unternehmen FEE ein weiteres Kapitel seiner überaus erfolgreichen Ausbildungsgeschichte: Bereits mehrmals erhielten Auszubildende der Neunburger Unternehmensgruppe Auszeichnungen durch Regierung, Kammern und Verbände. Im Vorjahr durfte sich FEE beispielsweise über den bayernweit besten Elektroniker-Azubi für Automatisierungstechnik freuen.

Die feierliche Urkundenübergabe an die 56 besten Handwerksgesellen aus Ostbayern und ihre Ausbildungsbetriebe fand in Passau satt. Kammervizepräsident Konrad Treitinger gratulierte den Geehrten und appellierte an die Sieger, ihre positiven Erfahrungen nach außen zu tragen. "Wir alle müssen Botschafter für das Handwerk sein." Der seit 1951 stattfindende Berufswettbewerb zählt zu den größten und traditionsreichsten in Europa.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.