Insektenhotel am Goldsteig bezugsfertig

Insektenhotel am Goldsteig bezugsfertig (agr) Im Jahresprogramm des Kids- und Jugendtreff packten die Jungs und Mädchen kräftig mit an, um das Projekt "Insektenhotel" zu bewältigen. Die Jugendlichen sollten dabei für die Natur und den Umgang mit der Umwelt sensibilisiert werden. Mit einem anschaulichen Maß von 1,70 Meter mal 1,70 Meter fertigte Max Pamler die Holzkonstruktion. Unter Anleitung von Sabine und Christin Pamler, Leiterinnen des "Kidstreff", wurden von den Jugendlichen die verschiedenen Nistp
Lokales
Neunburg vorm Wald
01.10.2014
1
0
Im Jahresprogramm des Kids- und Jugendtreff packten die Jungs und Mädchen kräftig mit an, um das Projekt "Insektenhotel" zu bewältigen. Die Jugendlichen sollten dabei für die Natur und den Umgang mit der Umwelt sensibilisiert werden. Mit einem anschaulichen Maß von 1,70 Meter mal 1,70 Meter fertigte Max Pamler die Holzkonstruktion. Unter Anleitung von Sabine und Christin Pamler, Leiterinnen des "Kidstreff", wurden von den Jugendlichen die verschiedenen Nistplätze und Überwinterungsquartiere für Käfer, Bienen, Schmetterlinge, Marienkäfer und weitere Krabbler gestaltet. Bei einem Ortstermin am Goldsteig-Rastplatz unterhalb von Hammerhof fand das Insektenhotel die Bewunderung von Bürgermeister Martin Birner und Tourismusamtsleiter Werner Dietrich. Als "Bereicherung für alle Wanderer, die am Goldsteig unterwegs sind", bezeichnete der Bürgermeister das Projekt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.