Integration spielt große Rolle

Lokales
Neunburg vorm Wald
26.09.2014
0
0
Mit den Schwerpunkten Integration und Inklusion befassen sich die Pädagogen im Schülerhort des Theresia-Gerhardinger-Hauses. Zusätzlich zu den 45 Buben und Mädchen wurden drei "Inklusionskinder" aufgenommen. Sie hatten Verzögerungen in der Entwicklung und Probleme in ihrer Familie. Nunmehr haben sie bei Pflegeeltern ein gutes Zuhause gefunden.

Im Hort kümmern sich erfahrene Pädagoginnen um die Kinder, unterstützen bei den Hausaufgaben und geben Impulse für die Freizeitgestaltung. Den Eltern bietet das Hort-Team Beratung, Hilfe und Begleitung an. Auch freiwillige ehrenamtliche Helfer stehen regelmäßig zur Verfügung. Aktuell sind alle Plätze im Hort belegt, eine Warteliste wird geführt.

Schon in den Ferien hatte der Gerhardinger Schülerhort einen Bereitschaftsdienst an rund 30 Tagen angeboten. An Aktivitäten wurden für die Kinder eine Schnitzeljagd im Haus und im Garten, kreative Tänze mit Bändern und Pois samt anschließender Vorführung sowie Ausflüge ins Freilandmuseum Neusath-Perschen und zum Seeabenteuerpark "Movin' G'round" am Steinberger See angeboten.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2014 (8409)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.