Kapitalen Hecht an Land geholt

Kapitalen Hecht an Land geholt (sns) Eine halbe Stunde benötigte Christoph Kolbeck aus Viechtach, um an der Schwarzach beim "Kröblitzer Mühlwehr" einen Hecht mit einem Gewicht von 20 Pfund und einer Länge von 1,20 Meter auf die Schuppen zu legen. Zuvor hatte er schon mehrmals seine Angelrute am Eixendorfer Stausee auf Hecht und Zander ausgeworfen. Nachdem ihm der Auslauf der Talsperre sehr gut gefallen hat, informierte er sich über das Gewässer, das durch das Murnthal bis nach Kröblitz verläuft, und kon
Lokales
Neunburg vorm Wald
29.12.2014
11
0
Eine halbe Stunde benötigte Christoph Kolbeck aus Viechtach, um an der Schwarzach beim "Kröblitzer Mühlwehr" einen Hecht mit einem Gewicht von 20 Pfund und einer Länge von 1,20 Meter auf die Schuppen zu legen. Zuvor hatte er schon mehrmals seine Angelrute am Eixendorfer Stausee auf Hecht und Zander ausgeworfen. Nachdem ihm der Auslauf der Talsperre sehr gut gefallen hat, informierte er sich über das Gewässer, das durch das Murnthal bis nach Kröblitz verläuft, und konnte gleich bei seinem ersten "Ansitz" diesen kapitalen Raubfisch mit einem Köderfisch an Land holen. Der Kopf soll nach Aussage des Anglers präpariert werden, der Rest des Tieres findet in der Küche Verwendung. Bild: sns
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401123)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.