Kinder aus dem Gerhardinger-Haus gestalten Geburtstagsfeier im Marienheim
Zünftiges Fest für Jung und Alt

Die Kinder aus dem Theresia-Gerhardinger-Haus sorgten bei der Geburtstagsfeier im Marienheim für die Unterhaltung mit Musik und Tanz. Bild: hfz
Lokales
Neunburg vorm Wald
20.07.2015
3
0
Die jüngsten Gratulanten waren in Dirndl und Lederhose gekommen: Eine zünftige Geburtstagsfeier bekamen die Bewohner des Marienheims geboten.

Unter der Führung von Schwester Agnes Bräu waren die kleinen Gäste aus dem Theresia-Gerhardinger-Haus in den Garten der "Oase" gekommen. Die Senioren applaudierten, als die in Tracht gekleideten Kinder aufmarschierten und mit dem "Zillertaler Hochzeitsmarsch" alle Besucher begrüßten.

Nach der Begrüßung durch Heimleiter Thomas Zapf ließen die Kinder den Willkommensgruß "Wir wollen Freude bereiten" hören. Im weiteren Unterhaltungsprogramm wurden Lieder und Tänze wie "Hallo, hallo", "Hans bleib do", "Heute kann es regnen...", der "Bogentanz" und der "Kikeriki-Tanz" gekonnt vorgetragen und gesungen. Als Schlusslied erklang "Aber pfiadi, aber pfiadi". Zum Abschluss bedankte sich Heimleiter Thomas Zapf für die Gestaltung des Festes.

Marianne Deml, im Stadtrat Beauftragte für das Marienheim, überreichte Blumen an die fünf Erzieherinnen und überraschte die Geburtstagsjubilare mit Rosengestecken. Die Kinder durften sich mit Grillwürsten und Eis stärken. Es war ein gelungener Nachmittag für Jung und Alt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.