Kinder blicken hinter die Kulissen der Inspektion
Einblick in Polizeialltag

Inspektionsleiter Tobias Mattes (hinten, rechts) und seine Mitstreiter sorgten für spannende Stunden in der Polizeiwache. Bild: agr
Lokales
Neunburg vorm Wald
11.09.2015
2
0
Das Ferienprogramm bescherte 26 Kindern einen spannenden Vormittag mit einem Besuch der Polizeiinspektion. Die Buben und Mädchen bestaunten den Fuhrpark und ihnen wurden sogar die Fingerabdrücke genommen.

Inspektionsleiter Tobias Mattes, die Beamten Markus Schlegel und Wolfgang Reiß sowie Harald Klatzka von der Bundespolizei standen den Besuchern, darunter auch Bürgermeister Martin Birner, Rede und Antwort. Die Räume der Polizeiwache stießen auf großes Interesse und recht lebhaft ging es zu, als den Kindern im Vernehmungszimmer die Fingerabdrücke genommen wurden. Jedes Kind durfte seinen eigenen Abdruck mit nach Hause nehmen.

Im Fuhrpark wurde das Innenleben der Polizeiautos begutachtet, der elektronische Fingerabdruckscanner bewundert, außerdem demonstrierten die Polizisten den Einsatz von Schlagstöcken und Pfefferspray. Probeweise durften die Kinder in die Sicherheitskleidung der Beamten schlüpfen, die manchmal bis zu 30 Kilogramm wiegt. Zur Erinnerung bekamen die Kinder aus der Hand von Polizeioberkommissar Tobias Mattes einen Kinderpolizeiausweis, Trillerpfeifen und eine Verkehrskelle.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.