Kinder für Bienen begeistert

Als eine der ersten Aktionen im Ferienprogramm der ArGe Jugend stand ein Besuch beim Imker an. Am Lehrbienenstand an der Gregor-von-Scherr-Realschule gab Georg Hoffmann (rechts) einen Einblick ins Leben der Bienen. Bild: agr
Lokales
Neunburg vorm Wald
25.07.2015
0
0
Wie wichtig Bienen sind, erfuhren die Teilnehmer an der Aktion "Besuch beim Imker" im Ferienprogramm. Beim Lehrbienenstand an der Realschule versuchte Georg Hoffmann, Vorsitzender des Imkervereins, den Nachwuchs für die Imkerei zu begeistern. Hoffmann betonte die Bedeutung der Honigsammler für die Bestäubung der Pflanzen. Ohne Bienen beispielsweise würden Äpfel um etwa 60 Prozent kleiner sein und auch weniger süß schmecken. In den vergangenen 50 Jahren hätte sich die Veränderung der Kulturlandschaft negativ auf die Völker ausgewirkt, hinzu komme die ständige Bedrohung durch die Varroa-Milbe.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.