Kosmetik für die Felsen

Ortstermin am Naturdenkmal Druidenstein bei Kröblitz: Markus Kurz, Gebietsbetreuer für den Naturpark Oberpfälzer Wald, und Armin Wild (Berufsschule Neunburg) erläutern Bürgermeister Martin Birner (von links) die geplanten Landschaftspflegemaßnahmen. Bild: hfz
Lokales
Neunburg vorm Wald
10.10.2014
3
0

Die Naturschutzprojekte der Berufsschule haben mittlerweile eine lange Tradition. Ab der nächsten Woche beginnen die Auszubildenden mit Landschaftspflegearbeiten an der Felsformation "Druidenstein" bei Kröblitz.

Mit diesen Vorhaben rückt die Neunburger Außenstelle des Beruflichen Schulzentrums Schwandorf in Zusammenarbeit mit dem Verein Naturpark Oberpfälzer Wald jeweils verschiedene Aspekte des Natur- und Umweltschutzes in den Blickpunkt. Dabei haben sich die Auszubildenden zum Landwirt vor allem mit Feuchtwiesen beschäftigt, während die angehenden Forstwirte Pflegemaßnahmen beispielsweise im Taubenwiesbachtal, im Kulzer Moos oder am Pfahl bei Fuhrn erledigten.

Für heuer haben sich die Berufsschüler den Druidenstein bei Kröblitz als nicht nur naturkundlich, sondern auch kulturgeschichtlich interessantes Objekt vorgenommen. Durch die Pflegemaßnahmen soll einerseits Lebensraum für wärmeliebende Tierarten wie beispielsweise Reptilien, andererseits aber auch der Blick auf die Granitsteine auf der Kuppe vom Wanderweg her verbessert werden. Die Landschaftspflegearbeiten mit den Auszubildenden zum Forstwirt werden am Dienstag, 14. Oktober, Donnerstag, 16. Oktober, und Dienstag, 21. Oktober, jeweils nachmittags stattfinden. An diesen drei Tagen wird die Bevölkerung gebeten, den Druidenstein wegen der notwendigen Freischneide-Arbeiten und Baumfällungen nicht zu begehen. Vorsorglich werden an diesen Nachmittagen Teilbereiche des Druidensteins auch kurzfristig für den Besucherverkehr gesperrt.

Am Donnerstag, 23. Oktober, ab 14 Uhr werden die Arbeiten der Öffentlichkeit vorgestellt. Auch die Bevölkerung ist willkommen, um sich von den Arbeiten ein Bild zu machen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.