Kreative Verkleidungen beim "Urwaidlerball" - Närrische Stimmung bis in den Morgen
Besucher glänzen mit Kostümen

Bei den Verkleidungen zeigten die Besucher des "Urwaidlerballs" Kreativität. Dies zahlte sich für diese Gruppen bei der Maskenprämierung aus. Bild: weu
Lokales
Neunburg vorm Wald
25.01.2015
4
0

Der "Urwaidlerball" ging in die dritte Runde und hat sich als närrische Veranstaltung in der Pfalzgrafenstadt etabliert. Für Bombenstimmung sorgten tolle Kostüme und eine Band, die mit ihrer Musik die Gäste mitriss.

Im voll besetzten Saal der Schwarzachtalhalle begrüßte "Boss" Andreas Lößl die Gäste, unter denen sich auch viele Fans der Band befanden. Mit Hits der aktuellen Hitparade, Oldies, Rock und Blues sowie Schlagern und "Bayrischen" wurden die Gäste bestens unterhalten. Schunkelrunden und Polonaisen durften auch nicht fehlen und mit Mitmachliedern wurde die Stimmung angeheizt. Die vier Musiker hatten das Publikum voll im Griff, sie animierten zum Mitsingen und Mitklatschen und hielten die Tanzfläche stets gefüllt. Bei Twist und Rock'n'Roll wurde es manchem Gast schon heiß unter seiner Verkleidung.

Viele bunte und kreative Kostüme und Masken bevölkerten das Tanzparkett. Wer dem Getümmel etwas entfliehen wollte, konnte die Bar im Foyer ansteuern und sich mit kühlen Getränken, Cocktails oder "Hochprozentigem" versorgen. Abwechslung brachte die Neustädter Prinzengarde, die mit Prinzenpaar und Elferrat zu Gast war. Mit ihrem schneidigen Gardetanz, den quirligen Funkenmariechen und einem Showtanz, der die Gäste mit auf eine Weltreise nahm, unterhielten sie die Faschingsfreunde bestens. Höhepunkt war das Männerballett, das Aerobic und Sport zum Thema hatte.

Unter der Jury des Prinzenpaares erfolgte die Maskenprämierung. Als Sieger ging eine Gruppe "Putzfrauen" hervor. Die Gruppe "Tausend und eine Nacht" erreichte den zweiten Platz, die "Fleißigen Bienen" den dritten. Auf den weiteren Plätzen folgten die "Yip-Yips" aus der Sesamstraße sowie eine Gruppe Hippies.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.