Künftige Abc-Schützen erhalten erste Einblicke
Für Schule anmelden

Lokales
Neunburg vorm Wald
14.03.2015
0
0
Der vielzitierte "Ernst des Lebens" kündigt sich an: Am Mittwoch, 25. März, findet an der Grundschule in der Ledererstraße 22 von 14 bis 16 Uhr die Schulanmeldung statt. Regulär schulpflichtig sind alle Kinder, die am 30. September sechs Jahre alt sind.

Die Eltern müssen ihr Kind persönlich vorstellen. Folgende Unterlagen sind mitzubringen: Die Geburtsurkunde oder das Familienstammbuch, zusätzlich die Bestätigung über die Teilnahme an der schulärztlichen Untersuchung des Gesundheitsamtes. Zurückgestellte Kinder sind wieder anzumelden, der Zurückstellungsbescheid ist vorzulegen.

Neben den schulpflichtigen Kindern können auf Antrag auch jüngere Buben und Mädchen eingeschrieben werden, die zwischen dem 1. Oktober und 31. Dezember 2009 geboren wurden. Auf Antrag der Erziehungsberechtigten wird ein Kind schulpflichtig, wenn aufgrund der körperlichen, sozialen und geistigen Entwicklung zu erwarten ist, dass es mit Erfolg am Unterricht teilnehmen kann. Bei Kindern, die erst nach dem 31. Dezember 2009 sechs Jahre alt werden, ist ein schulpsychologisches Gutachten erforderlich.

Am Tag der Schuleinschreibung finden die Eltern im Eingangsbereich eine Übersicht über den Ablauf. Viertklässler helfen dabei, den entsprechenden Raum zu finden. Während die Eltern ihre Sprösslinge einschreiben, nehmen die Kleinen an einem Kennenlernspiel teil. Zur Informationen im Vorfeld erhalten die Eltern an diesem Tag eine Liste mit den künftig benötigten Schulsachen, das entsprechende Anschauungsmaterial dazu liegt in der Cafeteria auf. Um die Wartezeit zu verkürzen, können die Kinder in der Turnhalle außerdem einen Bewegungsparcours durchlaufen. Der Elternbeirat bietet Kaffee, Tee und Kuchen an.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.