Markttreiben zur Kirchweih

Lokales
Neunburg vorm Wald
16.10.2015
2
0
Die Einkaufsstadt öffnet am 18. Oktober ihre Pforten zum Kirchweihmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag. Die Fieranten in der Hauptstraße bieten verschiedenste Sachen wie Kirchweihgestecke, Produkte aus Zirbenholz, Mützen und Schals, Drechsler- und Holzschnitzerarbeiten und einiges mehr an. Neben den von 13 bis 17 Uhr geöffneten Fachgeschäften wird zusätzlich der Flohmarkt im Bereich der Unteren Hauptstraße für ein buntes Warenangebot sorgen.

Für die Kinder wird es einen Streichelzoo und auf dem Schrannenplatz eine Kindereisenbahn geben. Außerdem werden Kutschfahrten angeboten. Der neue Kleiderladen "Emma" in der Vorstadt hat von 15 bis 17 Uhr geöffnet. Gegen Hunger gibt es Rosswürste, Pizza, Feinkost oder gebrannte Mandeln. Für ein vielschichtiges Programm ist also gesorgt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.