Maxim Kowalew Don Kosaken geben Gastspiel in Neunburg
Kirchengesang und Balladen

Am 13. Mai treten die Maxim Kowalew Don Kosaken in der evangelischen Versöhnungskirche auf. Bild: hfz
Lokales
Neunburg vorm Wald
09.05.2015
3
0
Erneut bereichert die evangelische Gemeinde den Veranstaltungskalender. Am Mittwoch, 13. Mai, gastieren die Maxim Kowalew Don Kosaken um 19.30 Uhr in der Versöhnungskirche.

Der Chor um Gesamtleiter Maxim Kowalew wird russisch-orthodoxe Kirchengesänge sowie Volksweisen und Balladen zu Gehör bringen. Anknüpfend an die Tradition der großen alten Kosaken-Chöre bringt das Ensemble Chorgesang und Soli in stetem Wechsel zu Gehör. Sein Können entführt die Zuhörer "in die Tiefen der russischen Seele", so eine Pressemitteilung. Im neuen Konzertprogramm fehlen auch nicht Wunschtitel wie "Abendglocken", "Stenka Rasin", "Suliko" und "Marusja".

Karten im Vorverkauf gibt es in Neunburg bei Textilwaren Ettl (Hauptstraße 9), in der Buchhandlung am Tor (Schrannenplatz), im Büro- und Pressezentrum (Hauptstraße), in Oberviechtach im Reiseland Koller sowie in der Tourist-Information. Der Ticketpreis im Vorverkauf beträgt 16 Euro, an der Abendkasse 18 Euro. Einlass am Veranstaltungstag um 18.30 Uhr.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.