Mit Blasmusik von "VA - Blech" auf Reisen
Traubenfest in Meran

Lokales
Neunburg vorm Wald
02.11.2015
3
0
Ziel der viertägigen Reise von rund 50 Neunburgern und Wackersdorfern rund um Reiseleiter Johann Eckl, war das bekannte Trauben- und Landesmusikfest in Meran (Italien). Mit an Bord war auch die sechsköpfige Formation "VA - Blech", bekannt mittlerweile in der ganzen Oberpfalz als Garant für feinste bayerisch-böhmische Blasmusik, angehaucht mit alternativen Arrangements.

Nachdem der "Lustige Friedhof" in Kramsach, Österreich die Reisegruppe das erste Mal schmunzeln ließ und man im Hotel mit einer Bierverkostung empfangen wurde, stellten die Musiker um Andreas Königsberger ihr Können unter Beweis. Die Mitreisenden zögerten nicht lange und so wurde ausgelassen gefeiert und getanzt. Am nächsten Morgen stand eine Wanderung in der Passerschlucht auf dem Programm, die eine gute Kondition voraussetzte.

Allerdings wurde dies auch mit einer exklusiven Weinprobe belohnt. Der Sonntag stand ganz im Zeichen der Blasmusik. Beim Trauben- und Landesmusikfest in Meran erwartete die Besucher ein bunter Blumenstrauß an kulinarischen Köstlichkeiten wie Kirtakrapfen oder Maronen, die in Südtirol Keschtn genannt werden. Davor standen noch ein feierlicher Gottesdienst sowie ein Konzert von renommierten italienischen Musikkapellen auf dem Programm. Schließlich setzte sich der große Festumzug mit über 60 Musikkapellen und der berühmten Algunder Riesentraube mit einem Gewicht von 300 Kilogramm in Bewegung.

Nachdem die Reisenden mit Speck und Käsemitbringsel bestückt waren, wurde mit einem der besagten 700 Busse zurück ins Hotel gefahren. Dort ließen es sich die sechs Musiker von "VA - Blech" nicht nehmen, für ihre Freunde aufzuspielen. "Das ist ein echter Südtiroler Törggelenabend", so der gelöste Reiseleiter, Johann Eckl, der alles in einzigartiger Weise organisiert hatte.

Bei der Heimreise standen noch die Besichtigung der Swarovski Kristallwelten in Wattens und eine Einkehr im Hofbräuhaus am Tegernsee auf dem Programm.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.