Mittelschule beteiligt sich an der "Woche der Gesundheit" - Gast im Fitnessstudio
Wohlbefinden im Stundenplan

Der Besuch im Fitnessstudio fiel für die Klasse M9 schweißtreibend aus. Bild: hfz
Lokales
Neunburg vorm Wald
29.10.2015
1
0
Die Mittelschule beteiligte sich mit verschiedensten Aktionen an der "Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit". Schüler aller Jahrgangsstufen wurden dabei selbst aktiv, erweiterten ihr im Unterricht erworbenes Wissen zum Thema Gesundheit. Projekte sollten durch, zu einem gesundheitsförderlichen und nachhaltigen Lebensstil anregen.

Das Schwerpunktthema an allen beteiligten bayerischen Schulen hieß "Schule des Wohlbefindens". Neben der Förderung der körperlichen und psychischen Gesundheit spielte auch eine gute soziale Einbindung eine Rolle. So standen verschiedene Workshops wie unter anderem Obstsalat selbst herstellen, gesundes Frühstücken und Power-Yoga im Programm. Auch im Englisch-Unterricht drehte sich der Stoff um gesundes/ungesundes Essen. Jeden Morgen zu Unterrichtsbeginn wurden Schüler und Lehrkräfte aufgefordert, Fitnessgymnastik mit fetziger Musik zu absolvieren.

Die Klasse M9 mit Konrektorin Silke Schmid motivierte sich zu einem interessanten und schweißtreibenden Besuch im Fitnessstudio. Dort nahmen die Neuntklässler zuerst an einem Ausdauertraining teil, bevor sie die Fitnesstrainerin in die Benutzung der Geräte einführte. Das Mensa-Team engagierte sich bei den parallel stattfindenden Tagen der Schulverpflegung. Unter dem Thema "Mensa macht Schule " wurde eine Woche lang der Speiseplan nach den Wünschen der Jugendlichen gestaltet: Es gab täglich Rohkost, Salat und frisches Obst. Außerdem schmückten die Kinder mit herbstlicher Dekoration die Speisetische.

Besonders erwähnt wurden die Caterer der Schulmensa, Maria und Klaus Baumgärtner. Täglich liefern sie bis zu 140 Essen - auch vegetarische Gerichte - an und berücksichtigen dabei Lebensmittelunverträglichkeiten und religiöse Gepflogenheiten. Ein Höhepunkt für die Lehrkräfte war die Einladung zu einem gesunden Frühstück in der Schulmensa durch Rektorin Irene Träxler.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mittelschule (11034)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.