Musikschülerin bei "Jugend musiziert" in nächster Runde
Talentierte Sängerin

Nathalie Margraf überzeugte in der Musical-Wertung, bei der sie Alexander Arnold am Klavier begleitete. Jetzt darf sie am Landesentscheid teilnehmen. Bild: hfz
Lokales
Neunburg vorm Wald
13.02.2015
14
0
Nathalie Margraf, Schülerin der städtischen Musikschule, ging erfolgreich bei "Jugend musiziert" an den Start. Sie darf sich nun am Landeswettbewerb beteiligen. Die Gesangsschülerin überzeugte in der Solowertung im Musical-Fach beim Regionalentscheid in Tirschenreuth. In ihrer Kategorie musste sie ein 15-minütiges Programm aus folgenden Bereichen absolvieren: zwei Lieder (Musical, deutsch und eine Fremdsprache), eigener Monolog (Sprechkunst) und Tanzchoreographie. Alles zusammen stellte ein kleines Schauspiel dar, welches Nathalie Margraf bei ihrem Auftritt überzeugend und sehr gut gemeistert hat. Die Jury zeigte sich voll des Lobes für Gesang und Bühnenperformance. Auf die Prüfung vorbereitet wurde die junge Dame von Romy Börner, Lehrkraft für Gesang und Stimmbildung an der städtischen Musikschule in Neunburg vorm Wald. Die professionelle Begleitung der beiden Lieder am Klavier übernahm Alexander Arnold, ebenfalls Lehrkraft an der Städtischen Musikschule.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.