Musizieren auch im Ensemble

Der Ensemble-Unterricht (im Bild das Volksmusik-Ensemble ist für Schüler der Musikschule kostenlos, sofern sie ein instrumentales Hauptfach belegen. Bild: hfz
Lokales
Neunburg vorm Wald
06.06.2015
0
0

Die Städtische Musikschule Neunburg nimmt wieder Neuanmeldungen für das 2015/2016 entgegen. Es werden alle Instrumente (Blech- und Holzblasinstrumente, Zupf- und Saiteninstrumente, Tasteninstrumente, Schlagzeug und Percussion, Stimmbildung/Gesang) unterrichtet.

Ein wichtiger Bestandteil sind auch die Musikalische Früherziehung (für Kinder ab vier Jahren) sowie die Musikalische Grundausbildung. Die Musikalische Früherziehung wird - je nach Anmeldungen - auch am Vormittag angeboten. In diesem Schuljahr wird auch am Montag eine MFE-Gruppe stattfinden. Als zusätzliche Lehrkraft konnte hier Cornelia Lang gewonnen werden. Natürlich besitzen alle Lehrkräfte eine fundierte Ausbildung - ein Garant für den optimalen Lernfortschritt der Schüler sowie für die Betreuung schon fortgeschrittener Musiker. Der Städtischen Musikschule stehen in Neunburg und auch an den Zweigstellen Bodenwöhr, Teunz und Tännesberg sehr gut ausgestattete Unterrichtsräume zur Verfügung, die für einen guten und ergebnisreichen Unterricht wichtig sind.

Da Musizieren keine Frage des Alters ist, sondern in jeder Lebenslage und jedem Lebensalter Freude bereitet, möchte sich die Musikschule ausdrücklich auch an die "älteren" Wieder- und Neueinsteiger wenden und auch für sie, je nach Bedarf, verschiedene Ensembles anbieten. Immer nur als "Single" Musik machen, möchte auf Dauer nicht jeder Musiker. Hier bietet die Städtische Musikschule eine Vielzahl unterschiedlichster Ensembles an. Diese finden sich jedes Schuljahr, je nach Interesse neu zusammen. Von Anfängerensembles bis hin zu den Ensembles für Fortgeschrittene und Könner ist alles dabei. Es wird auch großen Wert darauf gelegt, Ensembles aus allen Musikrichtungen und Fachbereichen anzubieten.

Der Ensemble-Unterricht (z. B. Volksmusik-Ensemble oder Percussions-Ensemble) ist für Schüler der Musikschule kostenlos, sofern sie ein instrumentales Hauptfach belegen. Nähere Informationen gibt es bei Barbara Nutz (Leiterin der Städtischen Musikschule) unter der Telefonnummer 09672/2456 (Bürozeiten: Dienstag und Donnerstag 8 Uhr bis 13 Uhr), oder unter Email: Musikschule-Neunburg@t-online.de. Anmeldeformulare können über das Internet(www.musikschule.stadtneunburgvormwald.de) heruntergeladen werden und liegen auch in der Musikschule auf.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.