Neue Gebühren im Blickpunkt

Lokales
Neunburg vorm Wald
13.11.2015
0
0
Die Verbandsversammlung des Zweckverbandes zur Wasserversorgung der Nord-Ost-Gruppe findet am Samstag, 28. November, um 10 Uhr im Gasthaus Gillitzer in Schwarzhofen statt. Die Tagesordnung wird mit der Verabschiedung der ausgeschiedenen Verbandsrätin Christiane Steininger eingeleitet. Danach werden ein Nachfolger für den Rechnungsprüfungsausschuss und ein Stellvertreter bestellt.

Im Anschluss bekommt das Gremium die Beitrags- und Gebührenkalkulation 2016 bis '17 (Nach- und Vorauskalkulation) vorgestellt, danach soll die Änderung der Wasserabgabe-, der Beitrags- und Gebührensatzung (Änderung des Geltungsbereichs) beschlossen werden. Das vergangene Wirtschaftsjahr wird mit der Bekanntgabe des Jahresabschlusses 2014, dem Bericht des Rechnungsprüfungsausschusses zur Prüfung der Jahresrechnung 2014 und der Feststellung des Jahresabschlusses 2014 ins Blickfeld gerückt. Die Beratung und Beschlussfassung über den Wirtschaftsplan 2016 und der Erlass der Haushaltssatzung für das kommende Jahr schließt sich an. Danach wird der Bericht zur überörtlichen Rechnungsprüfung zu den Wirtschaftsjahren 2010 bis '13 vorgelegt, danach soll die Verbandsspitze ihre Entlastung erhalten.

Außerdem vergibt die Versammlung Aufträge für die Elektro- und Maschinentechnik in Brunnen 1. Für die Neuerrichtung des Brunnenvorschachts 1 soll der Verbandsvorsitzende zur Auftragserteilung nach öffentlicher Ausschreibung ermächtigt werden. Anfragen beschließen die Versammlung.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.