Neue Würdenträger bei der Schützengesellschaft Erheiterung

Neue Würdenträger bei der Schützengesellschaft Erheiterung (dl) 34 Teilnehmer legten beim Königs- und Lieslschießen der Schützengesellschaft Erheiterung im Schützenheim bei Nefling an. Ausgetragen wurde der Wettkampf mit dem Luftgewehr. Sitzend aufgelegt, galt es mit fünf Schuss so mittig wie möglich zu treffen um das beste "Plattl" zu erzielen. Schützenmeister Michael Baumgärtner (rechts) nahm die Proklamation der Würdenträger vor. Dabei durfte Klaus Baumgärtner (Dritter von rechts) mit einem 76,4-Teil
Lokales
Neunburg vorm Wald
16.05.2015
0
0
34 Teilnehmer legten beim Königs- und Lieslschießen der Schützengesellschaft Erheiterung im Schützenheim bei Nefling an. Ausgetragen wurde der Wettkampf mit dem Luftgewehr. Sitzend aufgelegt, galt es mit fünf Schuss so mittig wie möglich zu treffen um das beste "Plattl" zu erzielen. Schützenmeister Michael Baumgärtner (rechts) nahm die Proklamation der Würdenträger vor. Dabei durfte Klaus Baumgärtner (Dritter von rechts) mit einem 76,4-Teiler die Königskette von Vorgänger Rudi Butschbach in Empfang nehmen. Seine Ritter sind Richard Rötzer (197,1) und Andreas Hartmann (212,0). Berta Schauer (Vierte von links) holte sich die Lieslkette mit einem 158,3-Teiler. Ihr zur Seite stehen Anna Höfler (193,8) und Nina Butschbach (202,0). Jesse Rödel (Mitte) wurde mit einem 130,8-Teiler neuer Jugendkönig vor Anna Paczulla (150,0). Bild: dl
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.